Elldus Resort - Familotel Erzgebirge

Elldus Resort - Familotel Erzgebirge

Oberwiesenthal Sachsen Deutschland


Familienurlaub im Familienresort Elldus Resort

Nicht jede Familie hat ein Schwimmbad vor der Haustüre. Im Eldus Ressort besteht ab dem fünften Lebensjahr die Möglichkeit, an einem Schwimmkurs teilzunehmen, der eine Woche lang andauert. Dies ist einer von zahlreichen Gründen, weshalb sich ein Aufenthalt in dem Ressort lohnt. Ein großer Vorteil besteht dabei außerdem darin, dass die Schwimmgruppe aus maximal vier Teilnehmern besteht, so dass jedes Kind individuell gefördert werden kann und wesentlich schneller Fortschritte erzielen wird. Aus diesem Grund ist auch eine Voranmeldung erwünscht.

Ponyreiten schon für die Kleinsten

Des Weiteren können die Kinder vor Ort den Umgang mit Ponys lernen oder weiterentwickeln. So ist es möglich, die Tiere zu streicheln, beim Zwergenreiten mitzumachen oder an Pony-bzw. Kräuterwanderungen zu partizipieren. Beim Zwergenreiten werden Zwei-oder Dreijährige auf den Ponys von ihren Eltern unter Anwesenheit des Personals geführt. Im "Pony Club" können die Kinder über verschiedene Kanäle viel über die Lebewesen lernen und dürfen zum Abschluss an einem geführten Ausritt teilnehmen. Eine Pony Trekking Tour, die zum Fichtelberg führt und mit einem Picknick verbunden ist, ist sowohl für Kinder ab acht Jahren als auch für Jugendliche und Erwachsene vorgesehen. Diese drei bis vierstündige Wanderung mit den Ponys ist kostenlos. Lediglich die Seilbahnfahrt muss individuell bezahlt werden. Im Rahmen eines "Hippolino-Kurses" oder einer "Hippolino-Reitstunde" hat Ihr Nachwuchs die Chance, sich viel theoretisches Wissen über Ponys anzueignen, sich einen adäquaten Sitz anzutrainieren sowie die Tiere artgerecht zu behandeln.

Ausflugziele für Familien

Nicht weit von den Appartements entfernt gibt es viele Ausflugsziele zu entdecken, für die sich viele Kinder und Erwachsene begeistern lassen. So kann man beispielsweise mit der Fichtelbergbahn, einer Dampflokomotive, von Cranzahl nach Oberwiesenthal fahren und dabei besondere Technik erleben. Spektakulär ist sicher auch die Flyline, die ab einem Gewicht von 20 kg nutzbar ist. Bei dieser schwebt man sitzend an einem Edelstahlrohr entlang vom Fichtelberg ins Tal, wobei man seine eigene Schwerkraft für den Antrieb nutzen muss. Ähnlich rasant geht es auf der Sommerrodelbahn zu, die sowohl Kindern als auch Erwachsenen viel Freude bereitet. Tierfanatiker kommen im Oberwiesenthaler Meeresaquarium auf ihre Kosten, wo zum Beispiel Seepferdchen oder Haie bestaunt werden können. Ebenso dürfen Alpakas auf der Alpaka Traumweide gestreichelt werden. Auch im angrenzenden Tschechien gibt es einige Sehenswürdigkeiten.

Radfahren, Mountainbiken oder Wandern im Familotel Erzgebirge

Das Eldus Ressort selbst gestaltet zu unterschiedlichen Zeitpunkten je nach Jahreszeit Programme mit verschiedenen Aktionen. Radfahren, Mountainbiken oder Wandern kann in der Nähe des Ressorts ungestört stattfinden, wobei man von faszinierender Landschaft begleitet wird. Skibegeisterte können in der "Interskiregion Fichtelberg-Klinovec" ihrer Faszination nachgehen. 19 Aufstiegsanlagen sowie zahlreiche Skiwanderwege, Loipen, Rodelstrecken, Nachtskimöglichkeiten sowie eine Kunsteisbahn sorgen für unbegrenztes Vergnügen. Zudem kann man sich nicht nur das notwendige Zubehör ausleihen und geordnet deponieren, sondern sich auch in einer Skischule anmelden. Selbst Kinder ab drei Jahren werden anhand eines Skikarussells, einer Beschneiungsanlage und sechs Zauberteppichen langsam an das Skifahren herangeführt.

Kulinarik im Elldus Resort

Selbstverständlich gehört auch anständiges Essen zu einem erfolgreichen Urlaubserlebnis. Deswegen kann sowohl morgens als auch mittags und abends im "Ristorante Don Alfredo" gegessen werden. Zum einen gibt es dort zur Mittagszeit ein Kinderbuffet und zum anderen wird auch auf mögliche Allergien geachtet. Das Speiseangebot besteht vorwiegend aus regionalen Zubereitungen oder aus italienischen Köstlichkeiten. Nur 15 Minuten Fußweg entfernt kann außerdem das "kiwis", ein Café mit neuseeländischem Ambiente, aufgesucht werden.

Kinder- und Babybetreuung des Kinderhotel Elldus Resort

Da im Ressort die Option besteht, Babys oder Kleinkinder einer Betreuung zu übergeben, können die Eltern während einer Auszeit im Wellnessbereich entspannen. Dort warten beispielsweise ganz besondere Saunawelten auf Sie. In der Sauna "Villa Carmen" beträgt die Temperatur 65 Grad Celsius. Im Anschluss empfiehlt es sich zur Stärkung des Immunsystems, das Wärmebecken, das Dampfbad und das kühle Frigidarium zu betreten. In der Saune "Miriquidi" mit einer Temperatur bis zu 100 Grad Celsius variieren die Aromen und die Kräuteraufgüsse. Ein warmer Salzstollen sorgt für eine antibakterielle Wirkung und eine Verbesserung des Blutbildes. Darüber hinaus ist der Wellnessbereich mit einem Innenpool inklusive Nichtschwimmerbecken, einem Kinderbecken, einer Familiensauna, einem Panoramaruheraum und einer Spa Vital Bar ausgestattet. Zudem werden verschiedene Fitnesskurse sowie Massageoptionen angeboten.

Spielplatz, Streichelzoo, Spielscheune... es wir nie langweilig!

Die Gesamtanlage verfügt weiterhin über einen Spielplatz, ein Streichelgehege, ein Bienenhaus, eine Spielscheune, einen kleinen Wasserteich, ein Indianerdorf sowie einen Bolzplatz. Es ist kein Problem, einen längeren Familienurlaub zu buchen, um möglichst viel in der Gegend wahrnehmen zu können und aktiv zu werden. Denn auch eine Waschmaschine und ein Trockner sind vorhanden.


Bildergalerie

Weitere Bilder anzeigen

Ausstattung


Bewertungen

Es existieren noch keine Bewertungen. Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung!


Jetzt bewerten

Lage

Anfrage senden

Dieses Hotel ist mit dem Löwi gekennzeichnet – das Symbol für ausgezeichnete Kinderfreundlichkeit! Mehr über Löwi.

0,0

Elldus Resort - Familotel Erzgebirge
Werner-Seelenbinder-Straße 46
09484 Oberwiesenthal
Deutschland

Telefon +49 37348 12660


Erfahrungen & Bewertungen zu Florian Böttger